Hörsturz

Welche Erfahrungen haben Sie mit Hörsturz oder Tinnitus gemacht. Wie ist es bei Ihnen entstanden? Berichten Sie von Ihren Therapieversuchen oder -erfolgen.
Antworten
ruedi
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Mai 2011, 17:47

Hörsturz

Beitrag von ruedi »

Hallo,

bin heute gewahr geworden, das ich an einem Hörsturz leide.

Folgendes hat sich ereignet:
- leide ca. seit 5 Tagen an leichtem Ohrendruck.
- seit zwei Tagen im linken Ohr starkes Rauschen.
- war gestern zum Hausarzt(Vertretung), Diagnose: vermutl. Hörsturz(wurde mir nicht mündl. mitgeteilt, habe ich auf der Überweisung gelesen). Das war am Mittwoch, ca. 13:00 Uhr. Ich sollte unbedingt am nächsten Tag(weil mittwochnachmittag die Praxen geschlossen sind), zum HNO!!!
Und genau das kann, ich nicht nachvollziehen. Denn ein Hörsturz, sollte, in jedem Falle, sofort behandelt werden(habe ich leider erst heute erfahren).
Also kam erst am Donnerstag die entscheidene Diagnose. Die Behandlung begann mit einer Infusion, auf die eine weitere folgen soll.
Ich kann nur sagen, dass ich von dem Hausarzt-Vertreter schwer enttäuscht bin.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf, hoffe, dass sich alles zum guten wendet.

Gruß
Ruedi

ruedi
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Mai 2011, 17:47

Re: Hörsturz

Beitrag von ruedi »

Fortsetzung:

nach der zweiten Infusion, am[*] Freitag, ging es mir am Nachmittag weitaus besser. Für`s Wochenende bekam ich Kortison verschrieben.
[*]Samstag: es wurde wieder schlechter, trotz Kortison.
[*]Sonntag: ging gar nicht mehr, bin zum Notdienst. Verschreibung von Betahistin AL12 und der Rat, die Kortison-Dosierung um das eineinhalbfache zu erhöhen.
Morgen habe ich einen Termin, für eine weitere Infusion.

Mal sehen, wie es weiter geht...
ruedi
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Mai 2011, 17:47

Re: Hörsturz

Beitrag von ruedi »

Hallo, die Fortsetzung:

Montag: Endlich, die behandelnde Ärztin ist wieder erreichbar.
-Hörtest, Infusion.
Am Abend dann die Erlösung, das nervtötende Rauschen klang innerhalb einer Stunde fast vollständig ab. Beide Ohren weiterhin belegt.
Dienstag: Infusion, sonst unverändert.
Mittwoch: Infusion, sonst unverändet.
Donnerstag: Infusion, sonst unverändert.
Freitag: 1 Prednisolon acis 20 mg (Cortison). Das ist alles, für´s Wochenende.
Momentan, sind beide Ohren, nach wie vor belegt. Ein seltsammes kribbeln macht sich in den Gehörgängen breit.
Bin mal gespannt wie das Wochenende wird. Momentan geht es mir gut...

Gruß ruedi
ruedi
Beiträge: 4
Registriert: Do 12. Mai 2011, 17:47

Re: Hörsturz

Beitrag von ruedi »

Fortstzung u. Abschluss:

Hallo,

es ist überstanden, ohne weitere Infusionen. Lediglich die Tabletten, habe ich, eine weitere Woche, eingenommen.
Vom Hörsturz ist nicht´s geblieben. G.s.D.

Alles Gute

ruedi
taubenuss
Beiträge: 4
Registriert: Di 1. Mai 2012, 16:44

Re: Hörsturz

Beitrag von taubenuss »

Vielen Dank, lieber Ruedi, für deinen mutmachenden Beitrag!
Drück mir die Daumen! :)

taubenuss

Antworten