Hörsturz / Kopfschmerzen

Welche Erfahrungen haben Sie mit Hörsturz oder Tinnitus gemacht. Wie ist es bei Ihnen entstanden? Berichten Sie von Ihren Therapieversuchen oder -erfolgen.
Antworten
Andrea1967
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:40

Hörsturz / Kopfschmerzen

Beitrag von Andrea1967 »

Hallo Mitbetroffene, ich schildere hier kurz meine Beschwerden und hoffe auf Rückmeldungen. April 2014 Diagnose Hörsturz rechts, erst eine Woche Kortison oral, danach eine weitere Woche Kortison Infusionen im Krankenhaus. Gehör danach gut, geblieben ist leichtes Rauschen. Anfang Oktober erneuter Hörsturz rechts, Therapie wie bereits im April. Erst Besserung Gehör, hat aber leider nicht gehalten.Vermindertes Hörvermögen und weiterhin Ohrrauschen. Ständig das Gefühl einen Druckausgleich im Ohr machen zu müssen. Seit April 2014 sehr oft starke Kopfschmerzen, vom Scheitel ausgehend über die rechte Kopfseite bis hinters Ohr, Druckgefühl hinter dem Ohr. Schulterschmerzen durch Verspannung, besser durch Wärme und Massage. Schädel MRT ergab keinen Befund. Nacken MRT ergab ebenfalls keinen Befund. Kiefer und Biss habe ich checken lassen und trage nachts eine Zahnschiene. Sehr oft das Gefühl nicht richtig da zu sein, kein direkter Schwindel aber doch etwas wackelig. Eher Gangunsicherheit....laufe manchmal wie ein Seemann. Daher ist der normale Alltag auch überaus anstrengend.
Versuche seit April Stress abzubauen bzw. zu reduzieren. Kur ist beantragt incl. psychologischer Betreuung, Stressmanagement etc. Kennt jemand von Euch diese Symptome? Rückmeldungen wären super :0)
Gruss andrea

Antworten