VIBONY - Erfahrungswerte

Stellen Sie anderen Betroffenen Ihre Fragen zu den Themen Hörsturz oder Tinnitus.
Antworten
leidensgenosse
Beiträge: 1
Registriert: Di 27. Mai 2008, 14:56

VIBONY - Erfahrungswerte

Beitrag von leidensgenosse »

Hallo,

hat ein Forenbesucher hier Erfahrungen mit dem Gerät von Vibony? Ich selbst habe im Internet viel darüber gelesen und wollte das Produkt auch kaufen. Leider war es nirgends verfügbar und über Nacht vom Markt verschwunden.
Ein aus Übersee bestelltes Gerät wurde leider nicht geliefert, zum Glück bekam ich mein Geld zurück. Nunmehr verweist mich der damalige amerikanische Verkäufer auf eine Seite in Dubai. Hat dort schon jemand bestellt? Danke für die Nachricht.

Gruss, Heike

erwin1952
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 22:01

Re: VIBONY - Es funktioniert!!!

Beitrag von erwin1952 »

Hallo, auch wenn der Artikel doch schon sehr alt ist, so möchte ich ihn doch beantworten.
Tatsächlich hat das hier beschriebene Gerät mir helfen können auch wenn es anfangs schwierig war eines bzw. dann noch ein zweites zu bekommen.
Das erste Gerät habe ich aus Dubai bezogen. Die Wege waren lang und der Zoll hat das Gerät erst einmal für 2 Wochen zurückgehalten.
Das ist nun schon 4 Jahre her und Anfangs habe ich mich ob einiger negativer Kommentare tatsächlich beeinflussen lassen und das Gerät beiseite gelegt. Ca. 12 Monate später habe ich es dann erneut hervorgekramt und war so weit mir sogar Reissnägel in die Ohren zu stecken wenn das hätte helfen können. Nach konsequenter Anwendung und einer positiven Einstellung hat sich tatsächlich eine Besserung ergeben. Leider habe ich das Gerät dann im Urlaub vergessen und war traurig zunächst keines mehr am Markt zu finden. Der Verkäufer in Dubai hat mich dann jedoch an einen deutschen Händler verwiesen, so habe ich mir dort Ersatz besorgt. Fakt ist, bei mir funktioniert es und so nehme ich den kleinen Wunderapparat gegen meinen Tinnitus auf Schritt und Tritt mit. Für das letzte Gerät habe ich EUR 140,- pro Stück bezahlt (ich habe gleich ein Ersatzgerät mitbestellt) und hoffe das hält nun eine lange Zeit.

Antworten