Dauer Hörsturz

Stellen Sie anderen Betroffenen Ihre Fragen zu den Themen Hörsturz oder Tinnitus.
Antworten
Stefan13
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Sep 2013, 15:40

Dauer Hörsturz

Beitrag von Stefan13 »

Hallo zusammen,
als Angehöriger einer Betroffenen würde ich mich über Antworten sehr freuen.
Meine Frau hatte vor ca. 3 Monaten einen Hörsturz. Zu Anfang gab es eine Besserung nun wieder eine Verschlechterung. Vermindertes Hörvermögen, Druck, Rauschen und Pfeifen sind die Auswirkungen.
Nun ist meine Frau am Boden zerstört. Ein Ausblick, dass es nach dieser Zeit vollständig oder zumindest teilweise heilen kann, würde ihr sehr helfen.
Wenn Ihr/Sie daher selbst positive Erfahrungen habt, oder Betroffene kennt, bitte ich sehr um Antwort.
Vielen Dank und viele Grüße
Stefan

Bornita
Beiträge: 1
Registriert: So 22. Sep 2013, 00:50

Re: Dauer Hörsturz

Beitrag von Bornita »

Hallo, ich bin in der gleichen Lage. Hatte einen Hörsturz , den ich wegen dem Tinnitus zu spät bemerkt habe. Bei mir ist es auch an manchen Tagen ganz schlimm mit Rauschen, schlecht hören und manchmal dröhnen. Mein Arzt hatte mir Tabletten für die Durchblutung aufgeschrieben, die ich nicht so gut vertragen habe. Ich nehme jetzt für die Durchblutung Tebonin intens 120 mg, die etwas helfen, aber nicht ausreichend. Ich habe mich jetzt aber damit abgefunden, dass das schlechte hören wohl bleibt und ich werde mir im November ein Hörgerät verordnen lassen , damit ich wieder etwas mehr Lebensfreude bekomme. Ich schreibe deswegen im November, weil die Krankenkassen ab da fast den doppelten Betrag -ca. 740,00 Euro- zahlen.Gruß Rosemarie
Antworten